Hanami

Gestern war wunderbares Wetter. Nur der kühle Wind war ein bisschen nervig. Aber was macht man an so einem Tag? Besonders, wenn die Kirschbäume in ihrer vollsten Blüte stecken? Genau, Hanami ;-). Und weil schon ein paar eine Party etwas außerhalb (ich war in meiner ganzen Zeit noch nie so weit außerhalb vom Stadtkern!) organisiert haben, war es einfach sich anzuschließen.

Nachdem es mit 5 Leuten angefangen hat, wuchs es dann letztendlich doch auf gute 40 oder so an. Lustigerweise gemischt… die eine Hälfte deutschsprachig und die andere japanisch. Dazwischen war dann noch irgendwas englisches und natürlich spanisch ;-).

Viel zu früh bin ich dann wieder gegangen. Dafür gibt’s noch ein paar Bilder von Shibuya… auf der Suche nach ‚Freshness Burger‚. Aber irgendwie ist der über Nacht verschwunden… oder so!?!

Dieser Beitrag wurde unter Frühling, Jahreszeiten, Japan, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Hanami

  1. Big Bopper sagt:

    Bei euch hat also der Frühling bereits in vollen Zügen seine Aufwartung gemacht! Und, was muss ich auf der ersten Seite der Bilder sehen? Ihr hattet ja nen Walter dabei!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare sind geschlossen.