Meiji Schrein

Hochzeit

Heute waren wir kurz am Meiji Schrein. Wobei ich die Besonderheit und warum es sich um die Attraktion in Tokyo handeln soll noch nicht ganz begriffen habe. Aber vielleicht war wir ja auch total falsch und der Schrein hat sich vor uns versteckt.

Apropos wir: Am Mittwoch kam Micha, ein Kommilitone aus Augsburg, in Tokyo an. Er wird mit mir seine Zeit hier mit Arbeit am NII tot schlagen :-). Sobald ich den Link zu seinem Blog finde, kommt der hier her… eigentlich müsste ich nur schnell rübergehen. Er wohnt nämlich auch im gleichen Haus…

Dieser Beitrag wurde unter Japan, Stadtrundgang veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Meiji Schrein

  1. Big Bopper sagt:

    Na dann kann jetzt ja von kultureller Vereinsamung keine Rede mehr sein.
    Natürlich ein kleines Scherzchen.
    Möchte mich auch noch für die explosive Benutzung der Freitextbox entschuldigen. Da gingen wohl die Pferde mit´m banderas durch… aber wenn halt nebenher der PC in der Sansibar läuft…. …kannst dir den Rest ja denken.

  2. banderas sagt:

    „tschuldigung“

    soll nie wieder vorkommen

    aber das habe ich nach dem bemalem vom theimi auch gesagt

Kommentare sind geschlossen.