Shampoo

Irgendjemand in der WG verwendet mein Shampoo. Zwei eindeutige Indizien, nachdem ich mich schon gewundert habe, warum es so schnell leer wird. Einmal steht es jedesmal an einer anderen Stelle. Und noch ist mir nicht bekannt, dass ich nachtwandeln wuerde und mir dabei meine Haare wasche. Zweitens, war heute morgen auch noch der Deckel halb offen!

Ne, das ist ja auch kein Problem. Fragen is wohl zu viel verlangt. Da steht ja nur auch alles auf deutsch drauf. Schon schwierig bei insgesamt drei Personen und einer davon kommt aus Deutschland herauszufinden, wem das gehoeren koennte. Zudem ist die Shampooflasche zufaellig mit mir eingezogen!

Ich hab da vielleicht auch Probleme Shampoo in einem Supermarkt zu kaufen. Woher soll ich den bei diesen komischen Zeichen wissen, was Shampoo und Haarentfernungsgel ist??? Wozu hab ich eigentlich mein Woerterbuch… vielleicht steht ja das hier drauf: シャンプー (was man dann tatsaechlich auch wie schampuh ausspricht).

Ich koennte ja an den Haaren von meinen Mitbewohnern riechen…

Dieser Beitrag wurde unter Japan, WG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Shampoo

  1. Big Bopper sagt:

    Ob Shampoo oder Haarentfernungsgel…. ….mal ehrlich, darauf kommts doch bei deinen drei letzten Einzelkämpfern auch nicht mehr an.

    (halt, hier isch was: http://smt.blogs.com/mari_diary/2005/07/asian_conscious.html )

  2. Nik sagt:

    Stimmt… vielleicht sollte ich lieber nach Haarentfernungsmittel schauen… dann koennen die das auch ruhig mitbenutzen :-). Und ich weiss, wer es hinterher war :-)! (hihi… das Woerterbuch ist gar nicht so schlecht: 脱毛クリーム)

    Das ist ja sogar ein ganz nettes Blog! Wer immer mich besuchen kommen mag, da gibt es sogar ne Liste, ueber billige Hotels und so schwach, wie der Yen zur Zeit ist… billig uebernachten in Tokyo!

Kommentare sind geschlossen.