Letzter Aufzeichnungstag!

Am Samstag hab ich das letzte mal Probanden für meine Diplomarbeit aufgezeichnet. Insgesamt hab ich jetzt mit dem neuen Verfahren drei Personen aufgenommen (eigentlich sind das viel zu wenig!). Ursprünglich wären es vier Personen gewesen. Allerdings wollte die Software vom Aufzeichnungsgerät mal wieder mitteilen, dass es noch im Beta-Stadium ist. Aber was rege ich mich über sowas noch auf… war schließlich das letzte Mal. Und in Zukunft werden die entsprechenden Personen schon selber feststellen, wofür sie ihr Geld ausgegeben haben.

Im Bild kann man sehen, was die Probanden sehen. Sie müssen das Quiz mit ihrer Sprache steuern und können je nach Wissensstand am Ende ganz schön viel Geld gewinnen ;-). Allerdings nicht, wenn man für die erste Frage schon ein paar Minuten braucht… (siehe Bild)

Jetzt muss ich die Aufzeichnungen nur noch vernünftig annotieren und aufbereiten. Dann wird es noch irgendwie analysiert und am Ende wird man feststellen, ob es funktioniert, oder nicht!

QuizTalk2

Dieser Beitrag wurde unter Emotional veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.